KMS Prüfungen und Plausibilitätsbeurteilungen

Kurzbeschreibung:
 
Das Web-Seminar zeigt Möglichkeiten auf, Prüfungen und Plausibilitätsbeurteilungen durchzuführen. Somit können potenzielle Fehler in Ihrer Buchführung frühzeitig erkannt und entsprechend korrigiert werden. Die Teilnehmer erhalten das Handwerkszeug, um Prüfungen sowie Plausibilitätsbeurteilungen nach ihren Anforderungen durchzuführen.
 

Inhalte:

Möglichkeiten zum Aufbau von Prüfungen und Plausibilitätsbeurteilungen der Buchführung

1. Schwerpunkt Umsatzsteuer

  • Steuerlisten in KMS-BELA
  • Verprobung der Umsatzsteuer und Vorsteuer
  • Umsatzsteuerpflichtig und umsatzsteuerfrei genutzte Objekte
  • Umkehr der Steuerschuldnerschaft / Reverse Charge (§ 13b UStG)
  • Vorsteuerberichtigungen bestimmter Wirtschaftsgüter (§ 15a UStG)
  • Buchung mit ausgewählten Steuersätzen für einzelne Sachkonten (z. B. Fachliteratur nur mit 7%)
  • Prüfungsmöglichkeiten der Steuerkorrektur von KORD-Läufen sowie dem JAST-Lauf

2. Weitere Themen

  • Bauabzugssteuer – Pflege am Geschäftspartner
  • Nachträgliche Anschaffungskosten bei Gebäuden (§ 6 Abs. 1 Nr. 1 a EStG)
  • GoBD-Datenexporte aus KMS für Betriebsprüfungen
  • Zielgruppe:

    Fachliche Anwender aus dem Rechnungswesen und Leiter Rechnungswesen

  • Benötigte Kenntnisse:

    Dieses Web-Seminar erfordert Kenntnisse in der Bearbeitung von Buchungen in KMS, den KMS-Stammdaten und zum Umsatzsteuerrecht. Von Vorteil sind insbesondere Kenntnisse aus dem Web-Seminar zur KMS Umsatzsteuer-Optierung.

  • Dauer: 2 Stunden
  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Ende: 12:00 Uhr
  • Preis: 180,- € zzgl. gesetzl. MwSt.
  • Termine:
    • 20.09.2022

Sie haben Interesse an diesem Kursangebot?

Bitte wählen Sie zunächst den gewünschten Kurstermin durch Klick auf das unten stehende Drop-Down-Menü.